Unsere Leistungen


Ziele bei Kindern

  • Verbesserung von Bewegungsabläufen, der Tonusregulation und der Koordination
  • individuelles, gezieltes Training von grob- und feinmotorischen wie auch graphomotorischen Fähigkeiten  
  • Integration und Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Integration und Steigerung der Sinneswahrnehmungen
  • Entwicklung und Verbesserung von Konzentration und Ausdauer 
  • Steigerung der Aufmerksamkeitsfähigkeit
  • Training von sozialen Verhaltensweisen 
  • Optimierung des Kommunikationsverhaltens
  • individuelle Förderung bei körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen
  • Aufklärung und Beratung der Erziehungsberechtigten
  • Einbezug der Erziehungsberechtigten in die Therapie sowie Anleitungen für das häusliche Umfeld

Ziele bei Erwachsenen

  • Wiederherstellung von Bewegungsfunktionen (z.B. nach einem Schlaganfall)
  • Verminderung von Haltungsfehlern und Immobilität 
  • aktives wie passives Mobilisationstraining (Vermeidung von Kontrakturen)
  • optimale Schmerzlinderung (z.B. bei Rheuma, Arthrose, )
  • Verbesserung von Gleichgewicht und Körperkoordination
  • Steigerung von Kognition, Konzentration, Ausdauer und Aufmerksamkeit
  • Optimierung psychischer Belastbarkeit 
  • Erarbeitung von Entspannungstechniken (z.B. bei psychischer Labilität) 
  • individuelle Hilfsmittelberatung und Alltagstraining
  • professionelle Narbenbehandlungen z.B. nach Handoperationen
  • fundierte Narbentape-  und Schmerztape Anlagen
  • Schmerztherapie bei z.B.  chronischen Erkrankungsbildern
  • Ultraschallbehandlung
  • Anwendung von Spiegeltherapie 
  • Wärme- und Kälteanwendungen 
  • Begleitung und Beratung  der Betroffenen und Angehörigen bei Demenz - Erkrankungen 

Gruppentherapie zur Verbesserung der Konzentration

Die Gruppentherapie in der Praxis richtet sich an Kinder, die Schwierigkeiten haben ihre Aufmerksamkeit und Konzentration einer Situation entsprechend zu steuern.

Durch die Gruppensituation können die Kinder voneinander lernen.

Gleichzeitig werden soziale Verhaltensweisen geübt.

 

Der Vorteil der Gruppentherapie liegt in der Vergleichbarkeit mit der Klassensituation in Hinblick auf Außenreize und Ablenkungsmöglichkeiten.

 

Geleitet wird die Gruppe von 2 spezialisieren Therapeuten.

Die Gruppenstärke liegt zwischen 6 - 7 Kindern.